Aare Energie AG Aare Energie AG
Aare Energie AG
Solothurnerstrasse 21
4601 Olten, CH
+41 62 205 56 56
info@aen.ch
Menu

Elektrokontrolle - a.en Control AG

In Ihrer Verantwortung

Das einwandfreie Funktionieren von Elektroinstallationen bedeutet Sicherheit für Mensch, Anlagen und Gebäude. Gemäss der 2002 in Kraft gesetzten Niederspannungs-Installations-Verordnung (NIV) tragen Sie als Anlagenbesitzer bzw. Hauseigentümer die Verantwortung dafür, dass Ihre Elektroinstallationen sicher und gefahrlos funktionieren.

Damit Sie diese Verantwortung wahrnehmen können, müssen alle elektrischen Installationen periodisch überprüft werden:

  • EFH, MFH, Eigentumswohnungen: Alle 20 Jahre
  • Objekte mit höherem Gefahrenpotenzial: Alle 10 Jahre oder häufiger

Das heisst für Sie konkret:

  • Für die periodische Kontrolle erhalten Sie vom Netzbetreiber rechtzeitig eine Aufforderung zum Einreichen des erforderlichen Sicherheitsnachweises.

  • Bei Handänderung mit einem Sicherheitsnachweis älter als 5 Jahre ist ein neuer Sicherheitsnachweis erforderlich.

  • Neu erstellte Elektorinstallationen benöiten eine Abnahmekontrolle (ausgenommen Wohnbauten).

  • Sie wählen und beauftragen einen Kontrolldienstleister, z.B. die a.en Control AG.

  • Wer an der Planung, Erstellung, Änderung oder Instandstellung der zu kontrollierenden Installation beteiligt war, darf nicht mit der Abnahmekontrolle, der periodischen Kontrolle oder mit Stichprobenkontrollen beauftragt werden.

Zähler / Tableau

Unsere Leistungen

  • Abnahmekontrollen von Neuinstallationen und Änderungen

  • Periodische Kontrollen bestehender Elektroinstallationen

  • Kontrollen bei Handänderungen und Mieterwechseln

  • Kontrollen von Strassenbeleuchtungen, Kabelverteilkabinen, Trafostationen und Photovoltaikanlagen

  • Beratung in allen Fragen der Sicherheit rund um elektrische Installationen

Elektrokontrolleur

Ihre Sicherheit

Wenn unsere Kontrolle ergibt, dass Ihre Elektroinstallationen sicher und fehlerfrei funktionieren, erstellen wir für Sie den Sicherheitsnachweis.

Allfällige sicherheitsrelevante Mängel oder Beschädigungen an Ihren Installationen halten wir im Kontrollbericht fest. Der Bericht dient Ihrem Elektrounternehmen zur Fehlerbehebung.

SiNa

Kontakt a.en Control AG

5 Goldene Regeln für Ihre Sicherheit

Strom ist ein nützlicher Helfer. Aber auch gefährlich. Dennoch: Angst ist fehl am Platz. Denn ein respektvoller und sorgfältiger Umgang hilft Unfälle zu vermeiden.

  1. FI-Schutzschalter verwenden! Nur diese Massnahme kann im Extremfall lebensrettend sein. 

  2. Wartung und Kontrolle: Der "Zahn der Zeit" oder der sorglose Umgang können auch am besten Produkt einen bedrohlichen Isolationsfehler verursachen. Also vor der Benutzung eines Elektrogerätes stets kontrollieren, ob Kabel, Stecker, Schalter usw. noch in Ordnung sind. 

  3. Stecker herausziehen! Vor dem Reinigen eines Elektrogerätes immer den Stecker aus der Steckdose ziehen! Dazu direkt am Stecker ziehen und nicht am Kabel zerren! 

  4. Gutes Licht hilft Gefahren erkennen und vorbeugen. Glühlampen nicht zu nahe an brennbaren Materialien platzieren. 

  5. Sicherheitskonforme Geräte tragen Sicherheitszeichen, die eine höchstmögliche Sicherheit gewährleisten