Aare Energie AG | Solothurnerstrasse 21 | Postfach | 4601 Olten | Telefon 062 205 56 56 | Fax 062 205 56 58 | E-Mail info@aen.ch
Aare Energie AG
Solothurnerstrasse 21
Postfach . 4601 Olten
Telefon 062 205 56 56
Fax 062 205 56 58
E-Mail info@aen.ch
Bürozeiten
Montag bis Freitag
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.15 Uhr
Betrieb Elektrizität, Dulliken

Telefon 062 205 57 11
Fax 062 205 57 12

Betrieb Gas, Wasser, Olten
Telefon 062 205 57 30
Fax 062 205 57 33
  •  

Über a.en

Kooperation als Erfolgsmodell

Die a.en ist ein regionales Energieversorgungsunternehmen in den Sparten Strom, Gas und Wasser. Sie nimmt die operative Führung der Alpiq Versorgungs AG (AVAG) und der Städtischen Betriebe Olten (sbo) durch ein gemeinsames Management und einen einheitlichen Marktauftritt wahr.

Die Assets, also die Anlagen und Netze, gehören nach wie vor den beiden Muttergesellschaften AVAG und sbo, welche die Investitionsentscheide weiterhin eigenständig fällen. Die a.en gehört in der Kooperationsphase I zu je 50 % der AVAG und den sbo.

Kooperationsphase II

In der finalen Zielstruktur der Phase II war urprünglich vorgesehen, die Netze der AVAG vollumfänglich in die a.en einzubringen. Das hiesse, die AVAG würde dann in die a.en integriert werden. Die Alpiq und die weiteren AVAG-Aktionärinnen würden die bisherige AVAG-Beteiligung an der a.en direkt halten. Seitens der sbo würden in der Phase II - einen positiven Ausgang der dafür notwendigen Volksabstimmung vorausgesetzt - lediglich die Strom- und Gasnetze eingebracht, nicht jedoch die Wasserversorgung. Die sbo blieben somit als Holdinggesellschaft bestehen, welche die weiterhin öffentlich-rechtliche Wasserversorgung sowie die Beteiligungsrechte an der a.en halten würde.

Die Fusion zur a.en-Phase II ist jedoch derzeit seitens der beiden Eigentümerinnen, d.h. der Stadt Olten und der Alpiq, nicht opportun, sodass vorderhand die bisherige Kooperationsform beibehalten wird.

© 2014 by Aare Energie AG