Aare Energie AG Aare Energie AG
Aare Energie AG
Solothurnerstrasse 21
4601 Olten, CH
+41 62 205 56 56
info@aen.ch
Menu

Elektrische Wärmepumpen

100 % Wärme aus 25 % elektrischer Energie

Allgemeines

Wärmepumpen nutzen intensiv regenerierbare Energien aus Luft, Erdwärme oder Wasser. Je nach Wärmepumpentyp beziehen sie im Schnitt 75% der benötigten Gesamtenergie aus diesen Quellen.

Elektrische Wärmepumpen werden seit rund 40 Jahren hergestellt und eingesetzt. Das Grundprinzip der Arbeitsweise von Wärmepumpen hat sich in dieser Zeit nicht verändert. Aber die Technik ist nicht stehen geblieben: Die Effizienz der Wärmepumpe (COP-Wert) - das heisst das Verhältnis der von der Wärmepumpe aufgenommenen Strommenge zur damit produzierten Wärmemenge - hat sich in diesen Jahren verdoppelt: Wärmepumpen neuster Generation verbrauchen im Vergleich zu älteren Geräten sehr viel weniger Strom zur Produktion gleicher Wärmemengen.

Anschluss von Wärmepumpen

Nach den Werkvorschriften (WV 10.63) gelten für den Anschluss von Wärmepumpenanlagen in Neu- und Altbauten besondere Bedingungen. Der Anschluss ist bewilligungspflichtig. D.h. es ist uns vor der Installationsanzeige ein vollständig ausgefülltes Anschlussgesuch einzureichen.

Unsere Merkblätter über den Anschluss von Wärmepumpenheizungen sowie die Installationsanzeigen und Anschlussgesuche finden Sie im Downloadbereich.

Weitere Informationen

Seit dem Jahr 2000 unterstützte die a.en die Installation von über 1000 elektrischen Wärmepumpenheizungen mit einem Förderbeitrag. Dieses Förderprogramm wurde Ende 2013 eingestellt.